HPS Ausbildung 2018/2019

Massage-Praktiken MP Lesen Sie hier: Wie Sie bei uns Medizinische MasseurIn werden – mit Berufsprü- fung und eidgenössischem Fachausweis, unterstützt durch Bundesbeiträge und unsere Vorfinanzierung. Ausserdem: Wie Sie sich mit unseren Massage-Praktiken-Fachausbildungen Bin- degewebs-Massage, Fussreflexzonen, Klassische Massage und Manuelle Lymph- drainage spezialisieren – und Ihre KlientInnen über die Krankenkassen abrechnen können. Muskeln, Lymphen, «Allgemeines» Wir sitzen. Beim Arbeiten, sogar bei der Fortbewegung. Verspannungen, Schmerzen, Muskelprobleme: Massage. Manchmal sind solche Indikationen mit Stauungen kombiniert: Lymphdrainage. Und manchmal haben wir Mühe mit der Konzentration, vermissen unseren Antrieb, schlafen schlecht und fühlen uns «allgemein irgendwie» eher unwohl: Fussreflex. Narben, Schiefhals, Migräne, Arthrose: Bindegewebs-Massage. All diese Methoden eignen sich bestens als Alleintherapie und ergänzen sich ideal. Die Fachausbildungen richten sich an Personen, die professionell mit einzelnen Massage-Praktiken arbeiten möchten: Bindegewebs-Massage, Fussreflexzonen- Massage, Manuelle Lymphdrainage, Klassische Massage. Sie können sie einzeln studieren oder kombinieren: drei davon ergeben den Titel BerufsmasseurIn. Wählen Sie alle plus Elektro-, Mechano- und Photoherapie – und Sie sind auf dem Weg zum eidgenössischen Abschluss. Wachsen bis zur Med. MasseurIn (eidg. FA) Ihr neuer Beruf ist ganz nah: Mit 30% Auslastung für Schule und eigenstän- diges Lernen absolvieren Sie die Fachausbildung Fussreflexzonen in einem Jahr – und starten dann direkt mit Ihrer Praxis: Ihre KlientInnen rechnen über die Zusatzversicherungen ab; und gleichzeitig beginnen Sie die Fachausbildung Klassische Massage oder Manuelle Lymphdrainage. Auf diese Weise erweitern Sie in nützlicher Frist das Angebot Ihrer Praxis – bis zum eidg. Fachausweis. Oder zur NaturheilpraktikerIn (eidg. Dipl.) Zum Beispiel sind die Fachausbildungen Fussreflexzonen und Klassische Massage Bestandteil der beiden Fachausbildungen HeilpraktikerIn Massage- Praktiken und HeilpraktikerIn Phytotherapie sowie des Studiengangs Traditio- nelle Europäische Naturheilkunde TEN (eidg. Dipl.). Das heisst: Ihre Massage- Praktiken-Fachausbildungen können wunderbare Meilensteine sein – sogar bis zur NaturheilpraktikerIn mit eidgenössischem Diplom. 149 TCM Naturheilkunde Ayurveda Komplementärtherapie Schulmedizin Berufskompetenzen Module Infos Anhang Massage-Praktiken Massage-Praktiken MP · Übersicht

RkJQdWJsaXNoZXIy MzA1MTI=