HPS Ausbildung 2018/2019

EINFÜHRENDES MODUL Anatomie Basis Zum Beispiel Ihr Bauch: Welche Organe befinden sich da? Was machen sie ganz genau? Was stört ihre Funktionen, was fördert sie? Und wie sieht der Körper auf Ebene der Zellen aus? Sie befassen sich mit Anatomie, Physiologie und Pathologie, der Lehre des Aufbaus des Körpers, der Lehre der physikalischen und biochemischen Körpervor- gänge und der Lehre der Erkrankungen. Es gibt viel zu lernen und zu wissen, zu erforschen und zu staunen: Durch das Wissen, das Sie sich hier erarbeiten, gewinnen Sie nämlich ein Verständnis, das schon viele dazu angeregt hat, das eigene Verhalten zu ändern – und mehr Eigen- verantwortung zu übernehmen. Lehr- und Lernziele: Sie sind in der Lage • die Grundlagen der menschlichen Anatomie, Physiologie und Pathologie zu erläutern. • in Bezug auf eine Vielzahl von Erkrankungen zu erklären, wie sie entstehen, mit welchen Symptomen sie sich bemerkbar machen und was dies hinsichtlich Präven- tion und Therapie bedeutet. • aus Ihrem neuen Wissen die Konsequenzen für Ihren Alltag und zur Abgrenzung von alternativen Behandlungsmethoden zu ziehen. • dem vertiefenden Unterricht zum Beispiel in den Medizinischen Fachthemen, in der WestMed Therapeutik und der WestMed Diagnostik zu folgen. Lernstunden 198 davon Präsenzzeit 66 Preis in CHF 1’430.– Angaben in Std. à 60 Min. Voraussetzungen: keine Mitbringen: «Naturheilpraxis heute», Elvira Bierbach, 5. Auflage, Verlag: Urban & Fischer; ältere Auflagen gehen auch. VERTIEFENDES MODUL Arzneimittel-Sicherheit & Toxikologie Eine Quelle der Inspiration ist dieses Modul allen Krimi-Autoren und keinesfalls geeignet für unglückliche Ehepartner. Unerlässlich jedoch ist es für alle, die mit Arzneimitteln arbeiten Sehr detailliert untersuchen wir die toxikologischen Eigenschaften der Arznei- mittel: Wie giftig sind sie? Inwiefern lässt sich dieses Gift unschädlich machen? Und wie entsteht aus an sich unbedenklichen Arzneimitteln plötzlich neues Gift – durch welche Interaktionen mit welchen herkömmlichen Medikamenten? In diesem Modul erhalten Sie die Sicherheit, mit toxischen Arzneien kompetent umzugehen und schädlichen Wechselwirkungen vorzubeugen. Lehr- und Lernziele: Sie sind in der Lage • die Toxizität und die Kontraindikationen von Wirkstoffen und -gruppen anzugeben und Rezepte entsprechend auszustellen. • die Indikationen, Kontraindikationen und Auswirkungen von einzelnen Arzneimit- teln auf konventionelle Medikamente zu berücksichtigen. • beim Einsatz von im Handel erhältlichen Arzneimittel-Kombinationen sicher vorher- zusagen, welche Wechselwirkungen zu erwarten sind. • zu beurteilen, welche Vorsichtsmassnahmen nötig sind. • über Herkunft, Kultivierung, gesetzliche Handhabung und Importbestimmungen von Arzneimitteln Auskunft zu geben. Lernstunden 36 davon Präsenzzeit 18 Preis in CHF 459.– Angaben in Std. à 60 Min. Voraussetzungen: Grundlagen der Biochemie oder Phytotherapie Basis E V 199 TCM Naturheilkunde Ayurveda Komplementärtherapie Massage-Praktiken Schulmedizin Berufskompetenzen Infos Anhang Ausgewählte Module Module

RkJQdWJsaXNoZXIy MzA1MTI=