HPS Ausbildung 2018/2019

EINFÜHRENDES MODUL Ohr-Diagnostik und -Behandlung Am Ohr spiegelt sich der ganze Körper. Die Punkte und Zonen können zur Diagnose und zur Behandlung eingesetzt werden. Die Wirkung der Behandlung am Ohr ist eine reflektorische Antwort auf Reize, die durch Akupunkturnadeln, Magnetkügelchen, Hirsekörner, Soft-Laser oder Massage ausgelöst werden. Die Ohr-Behandlung ist für die Schmerztherapie geeignet und wird bei vielen Stoff- wechsel- und Sucht-Erkrankungen und psychischen Problemen eingesetzt. Lehr- und Lernziele: Sie sind in der Lage • die Anatomie des Ohrs zu kennen und zu beschreiben. • mit dem Punktsuchgerät am Ohr Punkte exakt zu lokalisieren. • Indikationen, Kontraindikationen und Reaktionen der Ohr-Behandlung zu kennen. • nach Anamnese, Sicht- und Tastbefund eine Behandlung mit verschiedenen Techni- ken durchzuführen. Lernstunden 24 davon Präsenzzeit 12 Preis in CHF 284.– Angaben in Std. à 60 Min. Voraussetzungen: keine EINFÜHRENDES MODUL Organsprache der Füsse Die Füsse spiegeln den Menschen perfekt. Fuss-Reflexzonen können Disharmo- nien und Symptome im energetischen, psychischen und organischen Bereich zeigen. Lehr- und Lernziele: Sie sind in der Lage • eine Fussreflexbehandlung durchzuführen. • die Reflexzonen der Füsse zuzuordnen und die psychosomatische Bedeutung der Organe durch gezielte Fragen zu ergründen. • die Indikationen und Kontraindikationen für eine Behandlung zu wissen. • die Fussbehandlung bei psychosomatischen Störungen gezielt anzupassen. Lernstunden 60 davon Präsenzzeit 30 Preis in CHF 750.– Angaben in Std. à 60 Min. Voraussetzungen: keine Mitbringen: Bequeme Kleidung, Haus- schuhe, ein Leintuch oder ein Fixleintuch (Frotté weiss 90x190, z.B. M-Budget Migros), ein grosses Frot- tétuch, eine Sommerdecke oder grosses Badetuch (zum Zudecken), Schreibzeug und Farbstifte. E E 215 TCM Naturheilkunde Ayurveda Komplementärtherapie Massage-Praktiken Schulmedizin Berufskompetenzen Infos Anhang Ausgewählte Module Module

RkJQdWJsaXNoZXIy MzA1MTI=