HPS Ausbildung 2022-2023 LAVENDEL

Das ist das Familienunternehmen Hein Zalokar, Sohn von Schulgründerin Ulrike von Blarer Zalokar, ist als Betriebswirt Mitglied der Schulleitung. Zu seinen Aufgaben gehört Strategisches wie die Entwicklung von Ausbildungen und ihre Umsetzung, und er berät InteressentInnen in persönlichen Gesprächen zu ihrer Ausbildung. Hein ist Gründungsmitglied des Verbandes Schweizer Naturheilkunde-Schulen VSNS (heute eduCAM Swiss) und war ihr Präsident von 2006 bis 2015. Ausserdem hat er gemeinsam mit Peter von Blarer aufgrund der Pandemie Anfang März 2020 den Unterricht auf Online umgestellt; diesen Online-Unterricht entwickeln die beiden weiter, zusammen mit dem TechnikerInnen-Team und den DozentInnen. Peter von Blarer, Ehemann von Schulgründerin Ulrike von Blarer Zalokar, ist Mitglied der Schul- und Klinikleitung und Miteigentümer. Er ist Heilpraktiker für Chinesische Medizin mit Akupunktur, Phyto West-TCM, Ernährung und Shiatsu; KomplementärTherapeut mit eidg. Diplom, immer mit viel berufspolitischem Engagement. Zwischendurch kümmert er sich um die Kräuter- und Nahrungsmitteldatenbank www.therapeutika.ch. Ursprünglich ist er Elektroniker, und so hat er fast am meisten Freude an der Solaranlage, die er im Herbst 2021 auf das Schuldach hat stellen lassen. Ulrike von Blarer Zalokar hat die Heilpraktikerschule Luzern gegründet, 1985, zunächst als Shiatsu-Schule. Ihr war von Kindsbeinen an klar, dass sie Naturheilkunde praktizieren und unterrichten möchte. Sie ist Mitglied der Schul- und Klinikleitung, Miteigentümerin, Buchautorin, Heilpraktikerin für TEN und Chinesische Medizin mit Akupunktur, Phyto-West-TCM, Ernährung und Shiatsu, KomplementärTherapeutin mit eidg. Diplom. Ulrike publiziert Fachbücher wie das «Praxisbuch Westliche Kräuter und Chinesische Medizin» und Bücher fur die Öffentlichkeit wie «Baldrian macht munter», das war anlässlich des 30-JahreJubiläums ihrer Schule, 2015. Und 2021 veröffentlichte sie gemeinsam mit Sascha Inderbitzin das Buch «Die ersten 1000 Tage für Mama, Papa und Kind». Alle erhältlich im Buchhandel oder online: www.heilpraktikerschule.ch/shop 13 Interview mit der Schulleitung

RkJQdWJsaXNoZXIy MzA1MTI=