HPS Ausbildung 2022-2023 LAVENDEL

• Wir sind ein Familienunternehmen in der zweiten Generation und das beeinflusst natürlich unsere Perspektive: Sie ist ganz klar eine langfristige und auf Sicherheit sowie Seriosität bedachte. Das führt zu einer Kontinuität, die im Bereich der Naturheilkunde einmalig ist. Von dieser Kontinuität profitieren alle Beteiligten: die StudentInnen und das ganze Team der Heilpraktikerschule Luzern. • Seit 2015 sind wir die wohl modernste Heilpraktikerschule in ganz Europa: Unser Schulgebäude haben wir eigens für Naturheilkunde-Ausbildungen gebaut, mit unserem Herzblut und unserer jahrzehntelangen Ausbildungserfahrung, sodass auch wirklich drin und dran ist, was unsere DozentInnen und unsere StudentInnen benötigen. • Unsere DozentInnen, das sind alles Profis auf ihrem Gebiet, FachexpertInnen wie anerkannte TherapeutInnen mit Praxiserfahrung, ÄrztInnen, NaturwissenschaftlerInnen und PsychologInnen. Das Fachwissen und die Kompetenzen, die hier aufeinandertreffen, sind sehr vielfältig, lehrreich, inspirierend. • Die Heilpraktikerschule Luzern hat nicht nur einen Spitzenplatz in der Alternativmedizin (AM). Auch hinsichtlich der Komplementärtherapie (KT) ist sie führend. Zu dieser Position tragen unsere Kooperationen wesentlich bei: die Akademie für KomplementärTherapie in Lindau am Bodensee (D) und die Rosenberg Europäische Akademie für Ayurveda (REAA). Diese Zusammenarbeit ermöglicht Ayurveda- und Kinesiologie-­ Ausbildungen auf allerhöchstem Niveau. • Wir verbinden das östliche Heilwissen mit dem westlichen: East meets West. • Unsere Ernährungsberatung ist eine wesentliche Grundlage für erfolgreiche Behandlungen, sowohl die der West-TCM als auch die der Ayurveda; das sind einmalig fundierte Ausbildungen. • Unsere Administration arbeitet motiviert und effizient, so dass Sie auf Anfragen innert kürzester Frist Ihre Antwort erhalten. • Wir setzen verschiedene Formen von E-Learning erfolgreich ein. Gibt es Parkplätze in der Nähe? Ein günstiges Parkhaus steht sieben schnelle Gehminuten entfernt, an der Zentralstrasse: das Parking Ladengasse (einen Franken pro Stunde). An der Schule selber haben wir leider keine Parkplätze für StudentInnen. Das Schulhaus ist auf Felsen gebaut, sodass wir in unserer Einstellhalle nur für unsere DozentInnen genügend Parkplätze bauen konnten. Als Idee: StudentInnen, die sehr intensiv bei uns studieren, haben auch schon selber private Parkplätze in nächster Umgebung direkt über das Internet permanent gemietet. Wo kann ich mich verpflegen? Wir bieten eine grosszügige, in frischem Grün gehaltene Kaffeeküche und einen grossen Aufenthaltsraum im Bistro-Stil. In der Kaffeeküche stehen Kaffeemaschinen, Wasserkocher, Mikrowellengeräte und Herdplatten, Backöfen, Töpfe, Pfannen und Geschirr zur Verfügung; Sie können also Ihr Essen hier kochen oder wärmen, jederzeit. Einen SnackAutomaten haben wir mit relativ vernünftigen Knabbersachen gefüllt. In der näheren Umgebung gibt es einige Take-aways und Restaurants. Uns schräg gegenüber ist eine Bäckerei mit einem kleinen Café, die auch sonntagvormittags geöffnet ist. Für Wochenendkurse empfehlen wir, das Essen selber mitzubringen. 133 TCM Naturheilkunde Ayurveda Komplementärtherapie Massage-Praktiken Schulmedizin Berufskompetenzen Anhang Infos zum Studieren · Haufig gestellte Fragen… Infos

RkJQdWJsaXNoZXIy MzA1MTI=