HPS Ausbildung 2022-2023 LAVENDEL

1. Anmeldung Ihre Anmeldung bezüglich dem Besuch von einzelnen oder mehreren modulartigen Kursen (nachfolgend «Modulen») der Heilpraktikerschule HPS GmbH (nachfolgend «HPS Luzern») ist verbindlich. Über die Aufnahme entscheidet die Schulleitung der HPS Luzern nach freiem Ermessen. Sollte Ihre Aufnahme nicht möglich sein, werden Sie umgehend benachrichtigt. Ist ein Modul bereits ausgebucht, können Sie beantragen, auf eine Warteliste gesetzt zu werden. Im Falle Ihrer definitiven Aufnahme erhalten Sie eine Anmeldebestätigung sowie eine Rechnung. 2. Kurs-Abmelde- und -Verschiebe-Regelung Da die HPS Luzern zur Durchführung der Module Lehrpersonen verbindlich verpflichtet, können Sie Ihre Anmeldung zu einem Modul nicht beliebig stornieren: Abmeldungen, Verschiebungen oder Umbuchungen vor Ende der Durchführung eines Moduls sind nur auf Basis einer schriftlichen Mitteilung der angemeldeten Person möglich, wobei die angemeldete Person eine Abmelde- oder Verschiebegebühr gemäss nachfolgender Tabelle an die HPS Luzern zu bezahlen hat. Das Datum, an welchem die entsprechende schriftliche Mitteilung bei der HPS Luzern eingeht, gilt als massgebender Zeitpunkt der Mitteilung entsprechend nachfolgender Tabelle: Zeitpunkt Mitteilung vor Modulbeginn Abmelde- gebühr Verschiebe- gebühr Mehr als 3 Monate CHF 30.– CHF 30.– 3 Monate – 22 Tage 20% 20% 21 Tage – 15 Tage 30% 20% 14 Tage – 8 Tage 50% 40% 7 Tage – 1 Tag 80% 80% Nach Beginn des Moduls 100% 100% Prozente bedeuten Prozente vom Gesamtpreis eines Moduls. Der Mindestbetrag der vorstehenden Gebühren beträgt in jedem Fall CHF 30.–. Allgemeine Vertragsbedingungen bezüglich Anmeldung zu Modulen 3. Kursort Alle Module werden, falls nicht ausdrücklich anders erwähnt, in der Heilpraktikerschule an der Luzernerstrasse 26c, CH‑6030 Ebikon, abgehalten. 4. Kursmaterial und Fachbücher Das Kursmaterial (Skripte, Arbeitsblätter, Essen für Kochkurse usw.) ist im Kursgeld für den Besuch eines Moduls inbegriffen. Die von den Lehrpersonen empfohlenen Fachbücher sind nicht inbegriffen. 5. Haftungsausschluss Jegliche Haftung der HPS Luzern ist soweit gesetzlich zulässig ausgeschlossen. 6. Bankverbindung Zahlungen an die HPS sind auf folgendes Konto zu entrichten: Luzerner Kantonalbank, CH-6003 Luzern Clearing-Nr.: 778 Konto-Nr.: 01-00-505464-04 IBAN: CH28 0077 8010 0505 4640 4 7. Programm- und Preisänderungen Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen dieser Allgemeinen Vertragsbedingungen bleiben vorbehalten. 8. Verschiedene Bestimmungen Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Vertragsbedingungen zum Teil oder vollständig ungültig sein, so behalten die übrigen Bestimmungen weiterhin Geltung. Jegliche Änderung Ihres vertraglichen Verhältnisses mit der HPS Luzern bedarf der Schriftform. Sie verzichten bezüglich sämtlicher Forderungen gegen HPS Luzern auf ein Verrechnungsrecht. Sie dürfen Rechte nicht auf Dritte übertragen. Anwendbares Recht und Gerichtsstand: Anwendbar ist materielles Schweizer Recht. Für jegliche Streitigkeiten mit der HPS Luzern gilt der ausschliessliche Gerichtsstand der Stadt Luzern. Stand Juli 2015 152 Anhang · Allgemeine Vertragsbedingungen

RkJQdWJsaXNoZXIy MzA1MTI=