HPS Ausbildung 2022-2023 LAVENDEL

Mehr Alternativen: www.heilpraktikerschule.ch/lavendel Stefan Bamert TuiNa-Dozent und -Therapeut, Naturheilpraktiker mit eidg. Diplom in TCM, dipl.Med.Masseur Doris Mutter Shiatsu-Dozentin, dipl. Shiatsu-Therapeutin, KomplementärTherapeutin der OdA KT Methode Shiatsu TuiNa: «Willkommen im Körper» «Am einfachsten: Lavendelöl auf die Hände und einmassieren. Shen, also der Geist, beruhigt sich durch stimmige Berührung und das Wahrnehmen, dass etwas mit dem Körper passiert. Körperkontakt – ob schmerzhaft oder angenehm – holt uns immer wieder aus dem Gedankenkarussell heraus. Natürlich gibt es im TuiNa Griffe, wie An, also das einfache Drücken, oder Mo, beruhigendes kreisendes Streichen. Und wenn es etwas Heftigeres braucht, um die innere Unruhe zu bändigen, sind Griffe wie Schütteln, Schwingen oder Klopfen sehr wirkungsvoll. Da Kopf, Füsse, Bauch und Herzleitbahn einen besonderen Bezug zum Shen haben, berücksichtigen wir besonders diese Körperareale. TuiNa kann wunderbar entspannen.» 20

RkJQdWJsaXNoZXIy MzA1MTI=