HPS Ausbildung 2021-2022 LAVENDEL

myCraniosacral Berühren, wahrnehmen, ganz sein Achtsam, sanft. Es geht um Berühren und Be- rührt-Werden, um Ganz-Sein, um Qualitäten wie Stille, Weite, Klarheit und Liebe. In dieser Kurzausbildung lernen Sie das Wesentliche, es geht tief, öffnet, klärt, verändert. Sie zentrieren sich, fokussieren. Ihre Hände «lauschen», nehmen Neues wahr – die cranio- sacralen Rhythmen. Weiter verfeinern Sie Ihre Wahrnehmungsfähigkeit, stärken Ihr Ver- trauen in die Selbstheilungskräfte. Spüren die Potency und die Fluida. Lernen, Spannungen zu lindern, sogar zu lösen: Sie verbessern die Gesundheit, stossen Lernprozesse an. Auch sich selber nehmen Sie immer bewuss- ter wahr, spüren Ihren Rhythmus, Ihre Mitte, kommen in Resonanz. Die Kurzausbildung Abschluss: Zertifizierte myCraniosacral- AnwenderIn HPS Voraussetzungen: • keine medizinischen Vorkenntnisse notwendig Entspricht z.B. den Richtlinien von: ASCA-, EMR-Weiterbildung Ausbildungsdauer: • 1 Jahr: 15% Auslastung • 1,5 Jahre: 10% Auslastung E = Einführendes Modul V = Vertiefendes Modul Beginn mit allen « E »-Modulen möglich  = Pflicht  = Empfohlen Lernstunden = Gesamter durch- schnittlicher Lernaufwand (Präsenz- zeit und Lernaufträge) i.S. Art. 42 Abs. 1 BBV (Angaben in Stunden à 60 Minuten) Schulgeld in CHF = Im Schulgeld sind nur die Pflichtmodule enthalten. Benötigte Module Pflicht Lern- stunden davon Präsenzzeit Schulgeld in CHF myCraniosacral 192 96 2’784.– E Cranio: Basis  48 24 696.– V Cranio: Klarheit  48 24 696.– V Cranio: Stille  48 24 696.– V Cranio: Weite  48 24 696.– myCraniosacral gesamt 192 96 2’784.– Zusätzliche Kosten siehe Legende Mehr Informationen: www.heilpraktikerschule.ch Ihre Start- möglichkeiten Ihr persönlicher Ausbildungsplan: +41 (0)41 418 20 10 90 Komplementärtherapie KT · Kurzausbildung · myCraniosacral

RkJQdWJsaXNoZXIy MzA1MTI=