HPS Ausbildung 2022-2023 LAVENDEL

über das Jahr verteilt, dass Sie praktisch jederzeit mit einer Ausbildung beginnen können, innerhalb von ein bis zwei Monaten. Ausserdem: Dank dieses modularen Systems lassen sich alle Ausbildungen dem personlichen Tempo anpassen, z. B. den zeitlichen und finanziellen Ressourcen. Das Ziel Die Ausbildung, die Sie sich bei uns erarbeiten, versetzt Sie in die Lage, Menschen wirklich zu helfen – fundiert und verantwortungsbewusst, kompetent und sicher. Infrastruktur Seit der Gründung 1985 sind wir kontinuierlich gewachsen, und 2015 haben wir eine eigene Schule gebaut, konzipiert und eingerichtet für den Unterricht in Naturheilkunde, eine richtige Berufsschule. Es gibt grosse und kleine Schul-, Übungs- und Praxisräume, eine grosszügige Lobby, damit man sich trifft, austauscht und anregt; dazu eine Terrasse und für den Kochunterricht vier mobile Kochinseln. Ja, wer hätte das gedacht damals, 1985. Seien Sie willkommen! Moderne Didaktik Covid-19 hat notwendig gemacht, was lange Zukunftsmusik war: einen Teil des Unterrichts im Livestream, einen anderen vor Ort, didaktisch klug aufbereitet. Die Zukunft? Präsenzunterricht bleibt unumgänglich. Web Based Trainings bieten jedoch zusätzliche konstruktive Möglichkeiten, wir entwickeln weiter. – Ob Livestream oder Präsenz: spannende Vorträge, aktives Lernen, einzeln und in Gruppen, unmittelbares Umsetzen. Dazu gibt es auch immer unsere Lernziel-Kataloge mit Fragen und Antworten, effizient, zielorientiert. Klinische Therapeutik und Praktikum Einzigartig: In unserer Klinischen Therapeutik untersuchen Sie schon wahrend des Studiums PatientInnen. Und im Praktikum fuhren wir Sie Schritt fur Schritt so weit, bis Sie PatientInnen selber behandeln. Westliche Medizin Die Personen, die bei uns unterrichten, sind alles Leute, deren Begeisterung ziemlich ansteckend ist – eine Begeisterung mit Substanz, grundend in Fachwissen und Erfahrung. Das sind MedizinerInnen, eine Biologin, ein Physiotherpeut und eine Samariterlehrerin. Der Dialog zwischen Naturheilkunde und Schulmedizin ist wichtig: Gemeinsam sind wir fur unsere PatientInnen noch starker. Berufsentwicklung Klar, gibt es Kritiker, die hat sogar die Schulmedizin; doch mittlerweile lässt sich sagen: Naturheilkunde ist rundum akzeptiert. Es gibt eidgenössische Diplome und Fachausweise. Die Heilpraktikerschule Luzern hat diese Berufsentwicklung mitgestaltet. Unser Ziel war und ist es, mit diesen Prozessen stetig zu wachsen – so kompetent, frohlich und lebhaft wie nur irgend moglich. 121 TCM Naturheilkunde Ayurveda Komplementärtherapie Massage-Praktiken Schulmedizin Berufskompetenzen Anhang Infos zum Studieren · Philosophie der HPS Luzern Infos

RkJQdWJsaXNoZXIy MzA1MTI=