HPS Ausbildung 2019-2020 CHILI

Ayurveda-Massage mit möglicher Aufschulung in WestMed zur EMR-Registrierung Die Heilkraft der Öle Ayurveda, das ist auch Vielfalt an Massagen: fürs Wohlbefinden und vor allem zur medizini- schen Anwendung. Auch bei den Massagen geht es um die Balance zwischen den drei Konstitutionstypen vata, pitta und kapha. Zum Beispiel mit der ayurvedischen Ganzkörpermassage abhyanga. Oder der Fussmassage padabhyanga. Oder die Gesichtsmassage, der Möglichkeiten sind viele. Die meisten Ayurveda-Massagen arbeiten mit Öl, das mit bis zu 40 Kräutern und Mineralien angereichert ist. Es dringt durch die Poren ein und bewirkt eine tiefe Reinigung des Organismus. Und Shirodhara: Zur Verstärkung der Wirkung giessen Sie warmes Öl langsam über die Stirn. In Körper, Seele und Geist verbreitet sich ein wohliges Gefühl. Die Kurzausbildung in Kürze Abschluss: Zertifikat: Ayurveda-Massage-PraktikerIn REAA | HPS Voraussetzungen: •• keine medizinischen Vorkenntnisse notwendig Entspricht z.B. den Richtlinien von: EMR: Mit WestMed 150 beim EMR (Nr.27) bis 31.12.2021 registrierbar. Kooperationspartner: Rosenberg Europäische Akademie für Ayurveda REAA Ausbildungsdauer: •• 1 Jahr: 30% Auslastung •• 2 Jahre: 15% Auslastung E = Einführendes Modul V = Vertiefendes Modul Beginn mit allen « E »-Modulen möglich  = Pflicht  = Empfohlen Lernstunden = Gesamter durch- schnittlicher Lernaufwand (Präsenz- zeit und Lernaufträge) i.S. Art. 42 Abs. 1 BBV (Angaben in Stunden à 60 Minuten) Schulgeld in CHF = Im Schulgeld sind nur die Pflichtmodule enthalten. Zusätzliche Kosten in CHF: 1 Fachbuch ca. 126.– Benötigte Module Pflicht Lern- stunden davon Präsenzzeit Schulgeld in CHF Ayurveda-Massage 365 185 6’380.– E Ayurveda: Konzepte und Krankheitsfaktoren   45 22,5 720.– E Ayurveda: Konstitution und Heilkunde  45 22,5 720.– E Abhyanga: typgerechte Ganzkörper-Ölmassage  45 22,5 765.– E Kalari: dynamische südindische Ölmassage  45 22,5 765.– E Ayurveda: Gesichts- und Fussmassage  45 22,5 765.– E Garshan & Udvarthana: vitalisierende Trockenmassage  45 22,5 765.– E Pristhabhyanga: die Ayurveda-Rückenmassage  45 22,5 765.– V Ayurveda: Kopfbehandlungen und Spezialtherapien  45 22,5 765.– V Prüfung Ayurveda-Massage  5 5 350.– Berufskompetenzen (Tronc Commun) 198 66 1’430.– E Anatomie Basis  198 66 1’430.– E/V Praxis Fachthemen (S. 105)  483 177 4’470.– E/V WestMed 150 (S. 100)  421 160 3’590.– E/V WestMed KT 180 (S. 100)  512 191 4’580.– Ayurveda-Massage gesamt ab 563 251 7’810.– Zusätzliche Kosten siehe Legende Mehr Informationen: www.heilpraktikerschule.ch Ihr persönlicher Ausbildungsplan: +41 (0)41 418 20 10 Ihre Start- möglichkeiten 43 TCM Naturheilkunde Komplementärtherapie Massage-Praktiken Schulmedizin Berufskompetenzen Infos Anhang Ayurveda · Kurzausbildung · Ayurveda-Massage Ayurveda

RkJQdWJsaXNoZXIy MzA1MTI=