HPS Ausbildung 2022-2023 LAVENDEL

Ablauf der Fachausbildung Pflicht Empfohlen Die Fachausbildung Beruf: Dipl. Ernährungscoach HPS Voraussetzungen: • bei Abschluss der Ausbildung 22 Jahre • keine medizinischen Vorkenntnisse notwendig Entspricht z.B. den Richtlinien von: EMR-Nr. 68 Beachten Sie die Regelungen Ihres Kantons. Ausbildungsdauer: • 2 Jahre: 40% Auslastung • 3 Jahre: 25% Auslastung ~90% Online‑ Unterricht Ernährungscoach mit anschliessender EMR-Registrierung Richtig voller Freude Ernährung wird immer wichtiger. Vorbei sind die Zeiten, in denen man dachte: Wenn ich nicht übergewichtig bin, ernähre ich mich richtig. Vielmehr denkt man: Ich bin immer so schnell müde, hat das etwas mit der Ernährung zu tun? Oder: Ich habe eine Allergie, vielleicht sollte ich meine Ernährung überdenken? Oder: Was hat meine Cellulite mit Ernährung zu tun? Was die Neurodermitis meines Kindes? Sie lernen in dieser Ausbildung, ganz individuellen Menschen auf ganz individuelle Art bei Problemen zu helfen, die mit der Ernährung in engem Zusammenhang stehen. Ihre Diagnosen basieren auf der Humoralmedizin und ihrer Konstitutionstypen- und der Elementelehre. Gleichzeitig integrieren Sie Methoden der Labormedizin. Sie wissen Ernährungspläne zu erstellen – und Ihre PatientInnen dauerhaft zu motivieren. Mehr Informationen: www.heilpraktikerschule.ch Ernährungscoach WestMed KT 180 Praxis Fachthemen Praktikum AM Stufe 2 Praktikum AM Stufe 1 Fachrichtung Berufskompetenzen (Tronc Commun) Praktikum 76 Naturheilkunde TEN · Fachausbildung · Ernährungscoach

RkJQdWJsaXNoZXIy MzA1MTI=