HPS Ausbildung 2019-2020 CHILI

Das eidg. Diplom, die Bundesbeiträge, die Vorfinanzierung NaturheilpraktikerIn, ein Traumberuf: selbstbestimmt arbeiten, die eigene ChefIn sein, etwas Sinn- und Wertvolles tun, anderen helfen. Jetzt gibt es sogar eidg. Diplome – und finanzielle Unterstützung: durch Bundesbeiträge und durch eine zinsfreie Vorfinanzierung dieser Bundesbeiträge durch uns. Eidgenössische Diplome in der Naturheil- kunde, das war vor lange Zeit undenkbar. Doch haben wir alle daran gearbeitet, und seit 2015 gibt es sie, so anerkannt ist Naturheil- kunde heute: zum einen als Alternativmedizin AM und zum anderen als Komplementär­ therapie KT. Zur AM gehören Ayurveda-Me- dizin, Traditionelle Chinesische Medizin TCM und Traditionelle Europäische Naturheilkunde TEN. Zur KT gehören unsere Studiengänge in Ayurveda-Therapie, Craniosacral-Therapie, Kinesiologie und Shiatsu. Ausserdem bieten wir den Studiengang Medizinische MasseurIn, der zum eidg. Fach- ausweis führt. Schön, Bundesbeiträge! Seit 1. Januar 2017 gibt es schweizweit Bundesbeiträge bis zu 10’500.– Franken für alle, die einen NaturheilpraktikerIn- resp. KomplementärTherapie-Studiengang be- suchen, der zum eidg. Diplom führt; und bis zu 9’500.– Franken für alle, die den Studien- gang Medizinische MasseurIn besuchen, der 24 Neu · Das eidg.Diplom, die Bundesbeiträge, die Vorfinanzierung Das findet auch der indische Botschafter spannend: eidgenössische Diplome in indischer Medizin, dazu sogar Bundesbeiträge. Im Sommer 2018 hat sich H.E. Sibi George bei uns informiert.

RkJQdWJsaXNoZXIy MzA1MTI=